LNF20 DIGITAL am 9.10.2020 bringt Forschung ins Wohnzimmer

LNF20 goes Digital
Erste digitale Lange Nacht der Forschung am 09.10.2020, ab 14 Uhr

Ganz gemäß dem Motto „Digitale Transformation“ präsentiert sich die Lange Nacht der Forschung 2020 – kurz LNF20 – heuer erstmalig digital. Mehr als 600 Beiträge aus ganz Österreich geben spannende Einblicke in die Welt der Wissenschaft und Forschung. Die LNF20 Digital startet am 09.10.2020, um 14 Uhr. Das gesamte Programm steht dann bis 30.12.2020 zur Verfügung unter www.langenachtderforschung.at.

Mit virtuellen Führungen, Videos, Vorträgen, Live-Streams, Interviews mit ForscherInnen (Wordraps), Spielen, Quiz, Apps etc. wird ein abwechslungsreiches Programm geboten, mit dem Ziel auf verständliche Art und Weise zu erklären, wie Forschung funktioniert, woran und wo geforscht wird. Die Inhalte sind für alle Altersgruppen geeignet.

Etliche Entwicklungsstätten von heimischen Unternehmen öffnen diesmal virtuell ihre Türen. Open House-Online heißt es unter anderem bei KTM. Der international tätige Motorrad- und Sportwagenhersteller erlaubt bei einem 360-Grad-Unternehmensrundgang Einblicke in deren Produktentwicklung. Mit der weltweit ersten Vision-Lösung, die nahtlos in die Automatisierung eingebunden ist, hebt B&R die Integration der Bildverarbeitung auf ein neues Level. Die Kogler Software Solution aus Ranshofen zeigt euch die künstliche Intelligenz für die Fertigungsindustrie. Gemeinsam mit Mario könnt ihr euch hier zwei spannende Bereiche in unserer PALFINGER Markenwelt ansehen. Eine der wichtigsten Komponenten auf PALFINGER Produkten ist die Hydraulik. Aber was ist Hydraulik eigentlich? Spielerisch Wissen zu vermitteln, zählt zum Credo der LNF. Die Online Family-Tour durch das ARS Electronica Center ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Die FH OÖ zeigt zudem, wie gesundes Popcorn in einer selbst entwickelten Wirbelschicht Popcorn Maschine entsteht. Die Verkostung gibt es dann bei der nächsten Live-Veranstaltung.

Forscherinnen und Forscher vor den Vorhang – auch, wenn die LNF heuer digital stattfindet, die Veranstaltung ist deren Bühne, um ihre Forschungsthemen eindrucksvoll zu präsentieren. Etliche Forschungseinrichtungen aus dem UAR Innovation Network geben Einblicke in interessante Forschungsthemen. Das gesamte Themenspektrum der LNF reicht von Digitalisierung über Energie, Gesundheit, Kunst zu Technik, Wirtschaft und Bildung. Forschung nimmt auf alle diese Bereiche positiven Einfluss.

Die virtuelle Ausgabe der LNF bietet viele Vorteile: Die Online-Beiträge können an jedem Ort und zu jeder Tageszeit angeschaut werden – allein, mit Familie oder Freunden. Alle Interessierten haben erstmals die Chance, Forschungsbeiträge in jedem Teil des Landes zu entdecken und fast drei Monate lang mehr Stationen zu „besuchen“ als sonst.

Das Programm wird online laufend erweitert, ein Klick auf www.langenachtderforschung.atDas Programm wird online laufend erweitert, ein Klick auf www.langenachtderforschung.at lohnt sich also ab jetzt immer.

Foto LNF20 Digital bringt Forschung ins Wohnzimmer c Cityfoto

Viel Spaß beim virtuellen Blick hinter die Kulissen der Forschung wünscht das Techno-Z Team.

 

Kontakt

Techno-Z Braunau Technologiezentrum GmbH

Industriezeile 54 5280
Braunau am Inn
Tel.: +43 7722 67350-0
Fax: +43 7722 67350-8206

Anfahrt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok