Laborleiter Sven Fuchs im EMV Labor Proof stellt sich vor!

Kennt ihr schon unseren neuen Mitarbeiter bei uns im EMV Labor Proof?
Seit 1. November 2020 verstärkt Sven Fuchs unser Team als Laborleiter in unserem Prüflabor Proof.
Wir heißen Sven herzlich willkommen und haben mit ihm für euch ein kurzes Interview geführt:

Warum hast du dich für diesen Beruf entschieden?
Durch die Mitarbeit bei Projekten im Bereich der EMV habe ich schon viele Male das Prüflabor im Techno-Z Braunau besucht. Gerade deshalb ist mir die Entscheidung, im Proof als Laborleiter zu agieren, besonders leicht gefallen. Ich kannte das Team, mit seiner professionell und lösungsorientiert Arbeitsweise, bereits und eben diese Eigenschaften haben mich dazu veranlasst, die Stelle anzutreten.

Was gefällt dir am besten an deinem Beruf?
Im Bereich der EMV sind viele Aspekte mit starken Abhängigkeiten zu berücksichtigen, was das Thema enorm komplex macht. Es ergeben sich für mich damit täglich neue Herausforderungen, denen ich mich gerne stelle und aus denen ich mehr Erfahrung ziehen kann. Diese Erfahrung hilft dann wiederum anderen Kunden beim Lösen von ähnlichen Komplikationen. Gerade das macht dieses Thema so spannend.

Wie würdest du deinen Beruf beschreiben?
„Fordernd“ ist am treffendsten, denke ich. Elektronikkomponenten werden immer umfangreicher und es werden neue Technologien erprobt. Dabei muss gewährleistet sein, dass sich Elektroniken nicht gegenseitig negativ beeinflussen. Insbesondere Elektronikgeräte, die von unterschiedlichen Herstellern kommen und mit unterschiedlichen Technologien arbeiten, müssen gut abgestimmt sein, um ordnungsgemäß miteinander funktionieren zu können. Genau das wird durch die Richtlinien und Normen der EMV sichergestellt und mit dieser Thematik sind unsere Kunden konfrontiert. Um ihnen entsprechende Lösungen anbieten zu können, muss man immer am Stand der Technik sein und auch neue Technologien gut kennen.

Auf was legst du in der Arbeit besonders wert?
Auch die verschiedenen Geräte unserer Kunden beinhalten unterschiedliche Problemstellungen. Hinzu kommt, dass die Messungen extrem sensibel sind. Man muss das Augenmerk speziell auf Reproduzierbarkeit legen. Nur damit lassen sich Messungen auch wirklich vergleichen und gegebenenfalls wiederholen. Ohne zu wissen, wie genau gemessen worden ist, sind die Messergebnisse wertlos.

Wie beschreibst du dich?
S wie Sorgfältig
V wie Verlässlich
E wie Effizient
N wie Nüchtern (meistens zumindest😉)

Ihr seid auf der Suche nach einer EMV-Prüfmöglichkeit, dann meldet euch am besten gleich bei uns.
Sven und Herbert freuen sich auf euch. 

Kontakt

Techno-Z Braunau Technologiezentrum GmbH

Industriezeile 54 5280
Braunau am Inn
Tel.: +43 7722 67350-0
Fax: +43 7722 67350-8206

Anfahrt

ooe_logo.png
edison_tzi.png
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok