14./15. März 2017 | ÖFLW Grundschulung - Sachkundige(r) Trinkwasserprobenahme nach ÖNorm B5019

Fit für die Zukunft!

Die Qualität des Trinkwassers im gewerblichen wie häuslichen Bereich gewinnt in Österreich immer mehr an Bedeutung. Trotz der hohen Anforderungen an Planung, Errichtung und Wartung von gebäudetechnischen Anlagen ist eine Gefährdung von Arbeitnehmer(innen) und Verbraucher(innen) durch wasserbürtige Infektionserreger nicht auszuschließen.

 

Aktuelle Anforderungen aus technischen Normen und Regelwerken sowie steigende Anforderungen an den Gesundheitsschutz erweitern daher das Aufgabenfeld für die verantwortlichen Personenkreise für die Technische Gebäudeausrüstung in Österreich.

Installateure, Fachplaner, Ziviltechniker oder das Instandhaltungspersonal in Gebäuden und Liegenschaften erwerben im Rahmen dieser Weiterbildung ein breites Wissen im Themenfeld Probenahme von Legionellen und technischem Wasser (Heizungswasser, Umlaufwasser Nasskühltürme).

Das Techno-Z bietet zu diesem Thema in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Fachverband für Luft- und Wasserhygiene e.V. (ÖFLW) einen zertifizierten Sachkundelehrgang an den Schulungsorten Braunau am Inn und Wien an.

Hierbei werden Sie sachkundig zu allen Themenkomplexen von unseren kompetenten Referenten informiert.

Hier der Folder + Anmeldeformular: Folder ÖFLW Grundschulung März 2017.pdf (1,2 MB)

Zielgruppen

  • Handwerksunternehmer und Führungskräfte des SHK-Handwerks
  • Fachplaner aus Ingenieurbüros
  • Servicepersonal aus Wartungsfirmen und Facility Management.

Schulungsort

Techno-Z Braunau Technologiezentrum GmbH Industriezeile 54 A-5280 Braunau am Inn

Kontakt

Techno-Z Braunau Technologiezentrum GmbH

Industriezeile 54 5280
Braunau am Inn
Tel.: +43 7722 67350-0
Fax: +43 7722 67350-8206

Anfahrt